Zum Hauptinhalt springen

Kultur & Gesellschaft

Der Programmbereich Kultur & Gesellschaft bietet Ihnen interessante Vorträge, Seminare, Workshops, Onlineveranstaltungen und Exkursionen zu verschiedenen Themengebieten. Stöbern Sie in unserem breit aufgestellt und umfangreichen Programm mit seinen kulturell und gesellschaftlich relevanten Themen. Die Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Nutzen Sie unser Bildungsangebot um Persönliche und berufliche Interessen optimal miteinander zu verbinden. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Loading...
Online: Autorenlesung Lotte Kinskofer: Schillerwiese - KOS Ein historischer Kriminalroman aus der Zeit der Weimarer Republik
Sa. 13.04.2024 14:00
Online
Ein historischer Kriminalroman aus der Zeit der Weimarer Republik

Online-Kurs in Kooperation mit vhs Schwandord Land. Es gelten die AGB der durchführenden vhs. 1925: Eine junge Frau erhängt sich auf der Schillerwiese, einem Freibad-Gelände in Regensburg. Oder ist es doch kein Selbstmord? Aber wer sollte ein Interesse daran haben, eine Küchenhilfe zu töten?  Die Autorin liest nicht nur aus ihrem neuesten Werk, das u.a. im nahen Kallmünz spielt, sondern erzählt auch von der Recherchearbeit für diesen historischen Krimi. Die Lesung wird gestreamt. Ein Kooperationsveranstaltung der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer BO81106
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dieser Kurs wird veranstaltet von vhs Schwandord Land. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://vhs.link/4hZYTV">hier</a>!
Photovoltaik - Strom selbst erzeugen! Online Vortrag
Mi. 17.04.2024 12:30
Online
Online Vortrag

Erfahren Sie die Funktionsweise und lernen Sie die Komponenten einer PV-Anlage näher kennen. Machen Sie sich vertraut mit den Begrifflichkeiten und schaffen Sie sich eine Planungsgrundlage für Ihre PV-Stromerzeugung. Wir werden folgende Aspekte beleuchten: Wie funktioniert die Technik? Welche Dachflächen eigenen sich? Was ist zu beachten? Zielgruppe: Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innen Referent: Thomas Bugert, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. Anmeldelink: https://next.edudip.com/de/webinar/photovoltaik-strom-selbst-erzeugen/1907445

Kursnummer BO16409Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern e. V.
Unnötige Belastungen für das Herz Wie lassen sie sich vermeiden?
Mi. 17.04.2024 18:00
Krankenhaus, 3. Stock, Konferenzraum
Wie lassen sie sich vermeiden?

Bluthochdruck, Übergewicht, hohe Cholesterinwerte – Gift für das Herz. Aber auch das Verhalten des Patienten bestimmt die Herzgesundheit mit. Ängste und Stress lösen vermehrt Herzbeschwerden aus und führen zu vermehrten Komplikationen, für die sich keine organische Herzkrankheit nachweisen lässt. Doch wie lassen sich diese Faktoren vermeiden? Prof. Dr. Stefan Buchner klärt in seinem Vortrag auf. Anmeldung notwendig!

Kursnummer BO39162
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Stefan Buchner
Einkommensteuererklärung - Vortrag -
Mi. 17.04.2024 18:00
Cham
- Vortrag -

Blicken Sie im Steuerrecht noch durch? Wenn nein, sind Sie hier genau richtig! Wir erklären Ihnen die steuerlich relevanten Begriffe, bevor wir anhand der aktuellen Steuerformulare auf die einzelnen Einkunftsarten (Arbeitslohn, Vermietung, Renten usw.), die Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen eingehen. Abgerundet wird der Vortrag durch zahlreiche Beispiele und die aktuelle Rechtssprechung.

Kursnummer BO16151
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Hans Steinsdorfer
Honigbienen und Insekten Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt (online)
Mi. 17.04.2024 19:00
Online
Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt (online)

Willkommen beim Webinar "Bienen und Insekten – Unsere unsichtbaren Umweltschützer". Entdecken Sie die Bedeutung der Nachhaltigkeit für diese kleinen Helden und wie sie unsere Lebensqualität beeinflussen. Wir werden die Wichtigkeit ihres Lebensraums und ihren Einfluss auf unsere Heimat beleuchten. Zusammen gestalten wir eine nachhaltige Zukunft für unsere Umwelt und uns selbst. Willkommen an Bord!

Kursnummer BO18159
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Aus Alt mach Neu - Wie richtig sanieren? Online Vortrag
Mi. 17.04.2024 19:30
Online
Online Vortrag

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Haus energieeffizienter zu machen. Eine energetische Sanierung kann den Energiebedarf halbieren. Das steigert den Wohnkomfort sowie den Wert der Immobilie. In diesem Vortrag zeigen wir Aspekte, wie man eine Sanierung angeht: Grundsätzliches Vorgehen bei einer geplanten Sanierung, Dämmung von Fassade, Dach und Keller des Hauses, Fenster- und/oder Türentausch, Optimierung der Heizung und Warmwasserbereitung, Einsatz von Erneuerbaren Energien, Fördermittel für Sanierungen Zielgruppe: Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innen Referent: Matthias Rösch, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. Anmeldelink: https://next.edudip.com/de/webinar/aus-alt-mach-neu-wie-richtig-sanieren/665992

Kursnummer BO16403Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern e. V.
Herstellung Met/Honigwein (online)
Mi. 17.04.2024 20:30
Online

Inhalt der Schulung: Auswahl der wichtigsten Rohstoffe für den Met, wie des Honigs, Wassers, Gärhefe. Ansatz des Metmostes. Vergärungsprozess, Klärung und Filtration, nachsüßen des Mostes. Methoden der haltbaren Flaschenabfüllungen. Verpackungsverordnung, Weinverordnung, Alkoholbestimmung. Onlinekurs mit verschiedenen Lektionen ist für 21 Tage ab Webinar-Beginn eingestellt.

Kursnummer BO18142
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
Honigsachkunde-Onlineschulung nach DIB Richtlinien mit Praxisteil (online)
Do. 18.04.2024 19:00
Online

Beschreibung der Honigsachkundeschulung: Mit der Honigsachkundeschulung erhalten Sie das richtige Rüstzeug zum Thema Honig und deren Qualität, damit Sie das Lebensmittel Honig nach der Deutschen Honigverordnung, der DIB-Richtlinien und anderen Verbänden, der Honigerzeugergemeinschaften, optimal erzeugen, verarbeiten und vermarkten können. Die wissenschaftlichen Inhalte beruhen sich auf Dr. Jonathan W. White (USDA) und die, Landesanstalt für Bienenkunde Hohenheim (Dr. Dr. Helmut Horn). Sie erhalten eine geballte Ladung Wissen auf 100 DIN A4 Seiten um das Thema Honig mit 16 Hauptthemen, 80 Unterkapitel und 50 Lerngrafiken/Bilder. Mit Teilnahmezertifikat bei Erfüllung von 75 % der 84 Online-Prüfungstestfragen. Zulassung für DIB-Glas: Württembergischer Imker e.V.

Kursnummer BO18110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte (Online)
Do. 18.04.2024 19:30
Online

Der Anschlag auf die Synagoge in Halle 2019 hat nicht nur gezeigt, wie gefährlich die Lage für Juden in Deutschland geworden ist – die Debatte hat auch offengelegt, dass antijüdische Einstellungen schon lange in der Mitte der Gesellschaft existieren. Peter Longerich zeigt in seinem Vortrag, dass wir den gegenwärtigen Antisemitismus in Deutschland nicht begreifen können, wenn wir ihn vor allem als Sündenbock-Phänomen verstehen, wie es hierzulande in Schule und Hochschule gelehrt wird. Denn der Blick in die Geschichte offenbart, dass das Verhältnis zum Judentum bis heute vor allem ein Spiegel des deutschen Selbstbildes und der Suche nach nationaler Identität geblieben ist. Peter Longerich lehrte moderne Geschichte am Royal Holloway College der Universität London und war Gründer des dortigen Holocaust Research Centre. Von 2013 bis 2018 war er an der Universität der Bundeswehr in München tätig. Er war einer der beiden Sprecher des ersten unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus des Deutschen Bundestags und Mitautor der Konzeption des Münchner NS-Dokumentationszentrums. Seine Bücher über »Heinrich Himmler« (2008), »Joseph Goebbels« (2010) und »Hitler« (2015) fanden weltweit Beachtung. Zuletzt erschienen »Wannseekonferenz« (2016) sowie »Antisemitismus. Eine deutsche Geschichte« (2021).

Kursnummer BO17035
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: vhs.wissen.live
Honigpower mit der Zweivolksbetriebsweise (online)
Fr. 19.04.2024 19:00
Online

Sie erlernen in dem Kurs, wie man mehr Honig durch die Verstärkung eines normalen starken Honigbienenvolkes plus einem Schwächlingsvolk oder zweitem Volk, mit der Zweivolksbetriebsweise bekommt.

Kursnummer BO18130
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
Für Kinder, Jugendliche, Schüler und Naturinteressierte-Einblicke in die Bienenhaltung. (online)
Sa. 20.04.2024 14:00
Online

Das Webinar soll den Nichtbienenhalter, Naturinteressierten, Kinder, Schüler und Jugendlichen einen Einblick in die Bienenhaltung gewähren. Seit Jahrtausenden halten die Menschen Honigbienen als Nutztiere. Schon die alten Ägypter haben sie zu ihrem Wappentier erkoren. Bis heute sind sie ein wichtiger Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Die Bestäubungsleistung der Honigbienen als drittwichtigstes Nutztier, liegt etwa um das Zwölffache höher als des von Ihr produzierten Honigs. Durch das Fehlen der Biene würde sich nicht nur die Ertragslage vieler landwirtschaftlicher Betriebe verschlechtern, sondern es würde es auch zu einer weitgehenden Verarmung von Pflanzen und Tierarten kommen.

Kursnummer BO18134
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Robert Löffler
Online: Mittendrinnen und nicht dabei - die Schweiz und die EU - KOS
Mo. 22.04.2024 18:00
Online

Online-Kurs in Kooperation mit vhs Regensburg. Es gelten die AGB der durchführenden vhs. Die Schweiz ist kein Mitglied der Europäischen Union und lehnt eine Aufnahme wegen ihrer politischen Neutralität ab. Die Beziehungen zur EU sind in einem Flickenteppich bilateraler Verträgen geregelt. Trotz verschiedener Verträge sind in vielen Politikbereichen wichtige Fragen noch ungeklärt und umstritten. Die Beziehungen zwischen Brüssel und Bern sind angespannt, seit die Schweiz im Mai 2021 plötzlich beschloss, die jahrelangen Gespräche über ein umfassendes Kooperationsabkommen mit der Europäischen Union zu beenden. Mittlerweile wurden die schwierigen Verhandlungen wieder aufgenommen, doch werden sie zu einer wirklich dauerhaften Anbindung führen? Oder sind Geschichte und Interessen der Schweiz doch zu weit von denjenigen der EU entfernt?

Kursnummer BO81305
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dieser Kurs wird veranstaltet von vhs Regensburg. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-regensburg.de/index.php?id=151&kathaupt=11&knr=I13503">hier</a>!
Online: Separatismus und Regionalismus: Tendenzen in der Europäischen Union - KOS
Di. 23.04.2024 18:00
Online

Online-Kurs in Kooperation mit vhs Regensburg Land. Es gelten die AGB der durchführenden vhs. Von Schottland über Flandern bis Katalonien: separatistische Bewegungen sind in der Europäischen Union kein Einzelfall. Sie prägen die politische Diskussion, während gleichzeitig über die Erweiterung der Union nachgedacht wird. In verschiedenen Regionen der EU existieren Unabhängigkeitsbestrebungen, die sich nicht nur in Protestbewegungen, sondern auch in Wahlergebnissen und Referenden niederschlagen. Doch warum verstärken sich diese Tendenzen ausgerechnet jetzt? Welche Herausforderungen entwickeln sich dadurch für die jeweiligen Staaten? Und welche Rolle spielt die Europäische Union für diese separatistischen Bewegungen? Die Leiterin der Europäischen Akademie Bayern, Birgit Boeser wird zuerst die theoretischen Grundlagen darstellen, Diskussionsfäden aufgreifen und versuchen, Antworten auf die skizzierten Fragen zu finden. Sie sind anschließend herzlich eingeladen, Ihre Ideen und Überlegungen in das Gespräch einzubringen. Eine Kooperationsveranstaltung der oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer BO81103
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dieser Kurs wird veranstaltet von vhs Regensburg Land. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-regensburger-land.de/p/647-C-241-150001">hier</a>!
Heizungserneuerung ab 2024 - Alles rund um das neue Heizungsgesetz Online Vortrag
Di. 23.04.2024 19:00
Online
Online Vortrag

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können. Zielgruppe: Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innen Referent: Thomas Bugert, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. Anmeldelink: https://join.next.edudip.com/de/webinar/heizungserneuerung-ab-2024-alles-rund-um-das-neue-heizungsgesetz/1965030

Kursnummer BO16418
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern e. V.
Online: Europa zu Hause. Wie wirkt sich Europa auf Verbraucher*innen aus?
Mi. 24.04.2024 19:00
Online

Die Europäische Union (EU) schützt mit einer starken Verbraucherpolitik die Rechte und Interessen der Verbraucher*innen, die EU wird so im alltäglichen Leben sichtbar. Wenn wir Lebensmittel, Kleidung oder andere Dinge einkaufen, hat das immer mit der EU zu tun. Dies bringt viele Vorteile für die Verbraucher*innen, schürt aber auch Ängste, die EU würde viel verbieten und den Verbraucher*innen die Autonomie rauben. In diesem Vortrag gibt die Referentin direkt aus Brüssel Einblicke in die Geschichte und Struktur der europäischen Verbraucherpolitik, geht auf die Erfolge der europäischen Verbraucherpolitik ein, benennt aber auch Probleme und Schwierigkeiten. Und natürlich wird es auch um die zukünftige Entwicklung und die zukünftigen Schwerpunkte der Verbraucherpolitik der EU gehen. Dozentin Isabelle Buscke leitet das des EU-Verbindungsbüros Büro des Verbraucherzentrale Bundesverbandes e.V. (vzbv) in Brüssel. Isabelle Buscke vertritt den vzbv im Vorstand der Europäischen Verbraucherorganisation BEUC und im Lenkungsausschuss des Transatlantischen Verbraucherdialogs (TACD). Sie ist Mitglied der Verbraucherpolitischen Beratergruppe der Generaldirektion Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission. ^ Eine Online-Reihe des Bundesarbeitskreises Politik – Gesellschaft – Umwelt im DVV

Kursnummer BO19602
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Isabella Buschke
Zucht und Vermehrung von Bienenvölkern (online)
Mi. 24.04.2024 19:00
Online

Inklusive Schulungsunterlagen und Teilnahmebescheinigung. Hier lernen Sie, wie man auf einfachster Weise, naturnah und erfolgreich Königinnen und Jungvölker vermehrt.

Kursnummer BO18127
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Robert Löffler
Letzte Hilfe Am Ende des Lebens wissen, wie es geht.
Do. 25.04.2024 17:00
Cham
Am Ende des Lebens wissen, wie es geht.

Wir vermitteln das "kleine 1x1 der Sterbebegleitung": das Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen am Lebensende. Einen Erste Hilfe Kurs haben Sie alle schon einmal im Leben gemacht - immer in der Hoffnung, nicht in eine Unfallsituation zu geraten und handeln zu müssen. Dem Thema Krankheit & Sterben werden wir zwangsläufig in unserem Leben begegnen. Ob alt oder jung, ein Nachbar, der plötzlich verstirbt, ein Kollege, der unheilbar krank ist oder ein guter Freund, der Tod enger oder entfernter Familienmitglieder - wir alle sind sterblich. Umso wichtiger ist es, in solchen Situationen gut vorbereitet zu sein, um sich sicherer zu fühlen und weniger Angst zu haben. Angst beginnt im Kopf - Mut aber auch. Wissen macht Mut! LETZTE HILFE - richtet sich an ALLE Menschen, die sich über die Themen rund um das Sterben, Tod und Palliativversorgung informieren wollen - schafft Wissen und Sicherheit für eine sorgende Gesellschaft - schafft Grundlagen und hilft mit, die allgemeine ambulante Palliativversorgung zu verbessern LETZTE HILFE IST SO WICHTIG WIE ERSTE HILFE! Letzte Hilfe Kurse vermitteln Basiswissen und Orientierungen sowie einfache Handgriff e. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern praktizierte Mitmenschlichkeit die auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen. KURSINHALTE Das kleine 1x1 der Sterbebegleitung Im Kurs sprechen wir über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens, natürlich werden auch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht angesprochen. Wir thematisieren mögliche Beschwerden die Teil des Sterbeprozesses sind und wie wir bei der Linderung helfen können. Wir überlegen abschließend gemeinsam, wie man Abschied nehmen kann und besprechen unsere Möglichkeiten und Grenzen. Da der Kurs kostenlos ist, freuen sich die Referentinnen Stefanie Dötzlhofer und Johanna Schmid der Caritas Cham über eine freiwillige finanzielle Unterstützung.

Kursnummer BO12229
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Caritasverband für d. Lk. Cham e.V.
Natur- / Honigessig, Vinegar selber herstellen (online)
Do. 25.04.2024 19:00
Online

Ein eigenes Essigprodukt herzustellen, ist eine schöne Sache. Schon nach der ersten Herstellung eröffnen sich viele Möglichkeiten, verschiedene Rezepturen auszuprobieren. Durch unseren Basiskurs zur Essigherstellung werden Sie innerhalb der beiden Schulungsstunden die Basisgrundlagen der Essigherstellung erlernen: Geschichte Was ist Essig? Herstellungsverfahren Grundlage für Honigessig Dokumentation Starterlösungvorbereitung Essiglösung - filtern/ reinigen/lagern Essigbakterien aufbewahren Essiglösung verdünnen auf gewünschten Säurewert Essig abfüllen/ etikettieren/ lagern Abfüllen Rezepte Gesetze Wir legen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 77-seitiges E-Paper mit 50 Bilder/Arbeitsgrafiken. Sie erhalten eine Bescheinigung über die erfolgreich absolvierte Kursteilnahme.

Kursnummer BO18153
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Verbreitung und Zustand der Moore in Deutschland, Europa und weltweit (Online)
Do. 25.04.2024 19:30
Online

Im Vortrag werden Moore in Deutschland, Europa und weltweit vorgestellt und ihre wichtige Rolle für Klima, Wasserhaushalt und die biologische Vielfalt – und damit für uns Menschen – erklärt. Daran anschließend werden Beispiele für die praktische Umsetzung für Moorschutz und zukunftsfähige, nachhaltige Moornutzung vorgestellt. Franziska Tanneberger ist habilitierte Landschaftsökologin an der Universität Greifswald und Leiterin des Greifswald Moor Centrum. Ihr Forschungsschwerpunkt sind Niedermoore in Mittel- und Osteuropa sowie Sibirien, insbesondere Brutvögel, Torfbildung und Effekte der landwirtschaftlichen Nutzung. Sie ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen, Herausgeberin von Standardwerken wie dem „Europäischen Moorbuch“ und Hauptautorin des Global Peatland Assessment. Das Greifswald Moor Centrum ist Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis für alle moorbezogenen Fragen und eine Partnerschaft von Universität Greifswald, Michael Succow Stiftung und DUENE e.V. 2019/2020 war Franziska Tanneberger Vorsitzende des MV Zukunftsrates. Darüber hinaus ist sie in verschiedenen Umwelt- und Naturschutzinitiativen ehrenamtlich aktiv sowie Teil der Projektsteuerung von toMOORow, einem Kooperationsprojekt der Umweltstiftung Michael Otto.

Kursnummer BO17036
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: vhs.wissen.live
Familiengeschichtliche Forschung: Einträge in Kirchenbüchern finden und verstehen Präsenzkurs mit Online-Anreicherung
Sa. 27.04.2024 10:00
Cham
Präsenzkurs mit Online-Anreicherung

Kirchenbücher – bzw. Matrikel – sind eine wichtige Quelle für familiengeschichtliche Forschung. Seit mehreren Jahrhunderten halten sie Taufen, Heiraten und Sterbefälle fest. Für die Zeit vor 1876, als Standesämter eingeführt wurden, sind sie meist die einzige Quelle, die diese persönlichen Ereignisse aufzeichnete. Im Kurs lernen Sie Aufbau und Besonderheiten katholischer und evangelischer Kirchenbücher kennen und erfahren, wie Sie am besten vorgehen bei der Suche nach Ihren Vorfahren. Gemeinsam erproben wir Recherchestrategien an online zugänglichen Kirchenbüchern auf Plattformen wie Matricula, Archion und Porta fontium. Anschließend haben Sie Gelegenheit, diese Strategien für Ihre Vorfahren zu testen. Sie erfahren auch, wie Sie sich in Kirchenbucheinträgen zurechtfinden, die auf Latein oder Tschechisch verfasst sind. Lesekenntnisse älterer Handschriften sind von Vorteil, aber nicht unbedingt nötig. Inhaltliche Schwerpunkte des Kurses können Sie selbst im Vorfeld auf der vhs.cloud mitbestimmen. Dort stehen Ihnen vor und nach dem Kurs auch Infos, Materialien und Übungen zur Verfügung. Die Kursteilnahme beinhaltet außerdem einen kostenlosen Testzugang für Archion.

Kursnummer BO19506
Kursdetails ansehen
Gebühr: 138,00
Dozent*in: Dr. Maria Stuiber
Online: 30 Jahre nach der "Samtenen Revolution" - Wie tickt unser Nachbar Tschechien
Mo. 29.04.2024 19:00
Online

35 Jahre nach der "Samtenen Revolution" ist die Tschechische Republik wieder an ihrem alten Platz in Mitteleuropa angekommen. Anders als ihre Nachbarn Ungarn und Polen hat die politische Kultur und das System autoritären Tendenzen widerstanden, auch während der Phase der populistischen Regierung Babis. In manchen Fragen - etwa bei der Einwanderung oder der Atomkraft - geht Tschechien dennoch ganz andere Wege als Deutschland oder Österreich. Der Vortrag geht ausgehend von Grundlagen zur Geschichte des Prager Frühlings und dem Wandel 1989/90 folgenden Frage nach : Wie funktioniert das politische System in unserem Nachbarland, wie sieht es bei Sozialstaat und Wirtschaft aus und welche Perspektiven und Herausforderungen entstehen für Tschechien? Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer BO19601
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,50
Dozent*in: Europäische Akademie Bayern e. V.
Das Geld und der Staat. Historische und aktuelle Perspektiven zur Unabhängigkeit der Zentralbanken (Online)
Mo. 29.04.2024 19:30
Online

Die Macht und der Handlungsspielraum der Zentralbanken haben in den Jahren seit der globalen Finanzkrise von 2008 enorm zugenommen. Auch die Rückkehr der hohen Inflation stellt eine neue Herausforderung für diese Institutionen dar. Sind sie zu mächtig und zu unabhängig von den Regierungen geworden oder sind sie ihnen im Gegenteil zu stark untergeordnet? Die Wirtschaftshistoriker Harold James und Eric Monnet erörtern, ob und wie die Geschichte Licht auf diese drängenden politischen und wirtschaftlichen Fragen werfen kann.   Harold James ist Professor für Geschichte und Internationale Beziehungen an der Princeton University und ein ausgewiesener Experte der europäischen wie globalen Wirtschaftsgeschichte mit besonderem Schwerpunkt auf Deutschland Eric Monnet ist Ökonom und Wirtschaftshistoriker an der École des hautes études en sciences sociales in Paris und u.a. spezialisiert auf die Geschichte wie auch die aktive Rolle der Zentralbanken.  Beide sind im akademischen Jahr 2023/2024 Fellows des Wissenschaftskollegs zu Berlin.   Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Wissenschaftskolleg zu Berlin statt.

Kursnummer BO17037
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: vhs.wissen.live
Online: "Die in Brüssel“ besser verstehen: Die politische Architektur und die Entscheidungsmechanismen in EU und Europarat
Di. 30.04.2024 19:00
Online
Die politische Architektur und die Entscheidungsmechanismen in EU und Europarat

60 Prozent der Gesetzesmaterien, die für uns alle gelten -  so rechnet man im Allgemeinen - haben ihren Ausgang auf EU-Ebene. Die EU entscheidet also kräftig mit, über die Lebenslagen und -umstände aller Menschen in Europa. Aber verstehen wir wirklich, wie es zu Entscheidungen in der EU kommt? Wofür steht eigentlich das ungenaue Chiffre „Brüssel hat entschieden“? Wie sind die EU-Institutionen legitimiert und wie wirken sie in der Entscheidungsfindung zusammen? Warum werden als „Spitzenkandidaten“ gehandelte Wahlkämpfer dann doch nicht Kommissionspräsident? Warum wirkt vieles wie ein Kuhhandel? Warum macht die EU nichts gegen als unsicher gehaltene belgische Atomreaktoren? Warum können Ungarn und Polen nicht wegen Rechtsstaatsverstößen sanktioniert werden? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Europarat, Europäischem Rat und EU-Rat? In dem Vortrag versuchen wir diesen und anderen Fragen vor der Europawahl erschöpfend nachzugehen und geben Antworten. Wir streifen Geschichte, Institutionengefüge und Entscheidungsmodalitäten und verlieren dabei auch die Grund- und Gründungsintention des vereinten Europas nicht aus den Augen : Die Friedenssicherung auf unserem Kontinent. Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer BO19600
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Europäische Akademie Bayern e. V.
Zeitenwende im Indopazifik: Der Kollisionskurs zwischen China und den USA (Online)
Do. 02.05.2024 19:30
Online

Während die Welt gebannt auf die Ukraine schaut, formiert sich viele tausend Kilometer entfernt ein noch viel größerer Konflikt – China und die USA sind im Indopazifik auf Kollisionskurs. Im neuen Epizentrum der globalisierten Weltwirtschaft entscheidet sich, wer im 21. Jahrhundert tonangebend sein wird, der kapitalistisch-demokratische Westen oder das staatskapitalistisch-autokratische Regime Chinas. Die Insel Taiwan, auf die China Anspruch erhebt, ist der Dominostein, dessen Fall die ganze Sicherheitsarchitektur Asiens zum Einsturz bringen würde. Im Vortrag werden die Ursachen und der Verlauf des Konfliktes sowie die sehr unterschiedlichen Interessen der beteiligten Akteure analysiert. Matthias Nass war viele Jahre Korrespondent und stellvertretender Chefredakteur der ZEIT. Asien und der Indopazifik sind sein Spezialgebiet. Bei C.H. Beck erschien zuletzt „Kollision. China, die USA und der Kampf um die weltpolitische Vorherrschaft im Indopazifik“

Kursnummer BO17038
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: vhs.wissen.live
Namen merken leicht gemacht! Ich kann mir einfach keine Namen merken!
Fr. 03.05.2024 09:30
Cham
Ich kann mir einfach keine Namen merken!

Ich kann mir einfach keine Namen merken! Lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen und kommen Sie zu dieser kurzweiligen Stunde!

Kursnummer BO12207
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Daniela Gschwendtner
Zwischen Übergewicht und Diätenwahn - Leistungsfähig mit ausgewogener Ernährung
Mo. 06.05.2024 15:30
Cham
Leistungsfähig mit ausgewogener Ernährung

Ernähren Sie sich ausgewogen? Bekommt Ihr Körper ausreichend Nährstoffe? Um leistungsfähig und fit zu sein, spielen nicht nur die „richtigen“ Lebensmittel eine große Rolle, Sie brauchen zudem ausreichend Flüssigkeit. Wie eine ausgewogene Ernährung mit Genuss verbunden und eine Trinkroutine erlernt werden kann, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Kursnummer BO34402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Gabriele Ludwig
Online: Gekommen um zu bleiben? Rechtsaußen als politische Größe in Europäischen Staaten : Das Beispiel Frankreich - KOS
Mo. 06.05.2024 18:00
Online

Online-Kurs in Kooperation mit vhs Regensburg. Es gelten die AGB der durchführenden vhs. Seit den 1980er Jahren erodiert das klassische französische Parteiensystem, welches sich traditionell in zwei Lager spaltete : Sozialisten und Kommunisten auf der Linken, Gaullisten/Republikaner und Zentristen auf der Rechten. Mit den sichtbar werdenden Folgen nicht bewältigter Immigration, einem Anwachsen des sozioökonomisch ausgegrenzten Randes und aufgrund neuer Unsicherheiten schlossen neue Akteure außerhalb des Verfassungsbogens die Angebotslücke im Parteienwettbewerb. Hinsichtlich der Verteidigung des Sozialstaats nahmen sie Anleihen bei der Linken, gesellschafts- und sicherheitspolitisch überholten sie die Konservativen noch weit rechts. Für viele Wählerinnen und Wähler war dieser neu-faschistische Mitbewerber kaum wählbar. In den letzten Jahrzehnten vollzieht sich hinsichtlich des Feindbildes des Rassemblement National (RN) ebenso ein Wandel, wie in der Kampagnenkommunikation der rechtsextremen Partei. Mit einigem Erfolg, gemessen an Wählerzustimmung. Ausgehend von einer Betrachtung des politischen Systems und der politischen Kultur Frankreichs sehen wir uns Hintergründe an, die dazu führten, dass der RN heute die stimmenstärkste Partei Frankreichs in Umfragen ist.

Kursnummer BO81304
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dieser Kurs wird veranstaltet von vhs Regensburg. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-regensburg.de/index.php?id=151&kathaupt=11&knr=I13502">hier</a>!
Strom sparen und Solarstrom selbst erzeugen mit steckerfertigen PV-Anlagen Online Vortrag
Mo. 06.05.2024 18:30
Online
Online Vortrag

Sogenannte Stecker-Solargeräte sind einfach in der Handhabung, wenn auf ein paar Dinge geachtet wird, und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die steckerfertigen Kleinstanlagen funktionieren nicht nur auf dem Dach. Auch auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten können sogar Mieter eigenen Solarstrom erzeugen und nutzen. In diesem Vortrag erfahren Sie, worauf Sie vor der Anschaffung und bei der Installation achten müssen. Zielgruppe: Mieter:innen und Eigentümer:innen Referent: Norbert Endres, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. Anmeldelink: https://next.edudip.com/de/webinar/strom-sparen-und-solarstrom-selbst-erzeugen-mit-pv-kleinstanlagen/1907955

Kursnummer BO16404Z
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern e. V.
Unser Gehirn ist super - Lerntraining für Erwachsene. Es macht richtig Freude, sein Gehirn zu trainieren!
Mi. 08.05.2024 18:00
Cham
Es macht richtig Freude, sein Gehirn zu trainieren!

Möchten Sie sich mehr merken können, für den Beruf oder einfach für den Alltag? Bewundern Sie Leute, die ohne viel Notizen frei reden können? Faszinieren Sie bei Fernsehshows Personen, die Fakten unwahrscheinlich schnell lernen? Dann tauchen Sie ein in die beeindruckende Welt der Gedächtnistrainings und nutzen Sie zukünftig hilfreiche Lerntechniken. Namen, Daten, Fakten und auch der Einkaufszettel sind zukünftig kein Problem mehr. Besonders in unserer digitalen Welt ist es eine willkommene Abwechslung. Es macht richtig Freude, sein Gehirn zu trainieren!

Kursnummer BO12206
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Daniela Gschwendtner
Propolis sammeln - mit den Bienen Huber, Dr. Evans, Lorenzo Lorrain Langstroth. (online)
Fr. 10.05.2024 19:00
Online
Huber, Dr. Evans, Lorenzo Lorrain Langstroth. (online)

Sich mal mit Thema Propolis auseinandersetzen, ist ein ausserordenliches interessantes Thema. Es wird ausführlich die Historie, die Herkunft, die Eigenschaften, der Nutzen auch für den Imker durchleuchtet. Bezüglich der Bienenhaltung wird dessen Verwendung im Bienenvolk, der Bienengesundheit, das Sammeln, das Lagern, das Herstellen einer Tinkturlösung beschrieben. Wir legen Wert darauf, dass Sie in diesem Kurs alle notwendigen Kenntnisse erwerben, um diesen sowohl als Hobby als auch als Nebenerwerb erfolgreich ausüben zu können. Dazu erhalten Sie ein ausführliches 42-seitiges E-Paper mit 20 Bilder/Arbeitsgrafiken. Sie erhalten eine Bescheinigung über die erfolgreich absolvierte Kursteilnahme.

Kursnummer BO18157
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Robert Löffler
Erlebnis-Burgführung für Kinder und Familien In den Fußstapfen der Runtinger und Nothafft auf Burg Runding
So. 12.05.2024 14:00
Runding
In den Fußstapfen der Runtinger und Nothafft auf Burg Runding

Burgführung durch die Burgruine Runding für die ganze Familie. Jedes Kind ist fasziniert von Burgen und Schlössern! Lassen Sie sich bei einem Rundgang durch die Burg Runding in diese Zeit zurückversetzen! Peter Schönberger geht bei der Führung auch sehr ausführlich auf die Ritterausbildung im Mittelalter ein. Am Ende der Führung wird dann ein Kind nach dem abgelegten Rittereid zum Ritter geschlagen. Und wer mag, kann sich nach der Führung noch im Bogen- und Armbrustschießen versuchen. Ermäßigte Kursgebühr (2,00 €) für Kinder, diese wird manuell nach der Anmeldung korrigiert. Treffpunkt: bei den Informationstafeln in der Vorburg

Kursnummer BO78050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Peter Schönberger
Gewalt: Die dunkle Seite der Antike (Online)
So. 12.05.2024 19:30
Online

In der Rückschau erscheint uns die Antike oft als helle, aufgeklärte Epoche, ein Lichtblick der Menschheitsgeschichte. Dabei vergessen wir jedoch, dass auch die antiken Hochkulturen von Gewalt durchdrungen waren, dass ihre Zeugnisse in Bild und Schrift von Schlachten, Morden und Misshandlungen sprechen. Im Mittelpunkt dieses Vortrages stehen daher nicht edle Körper, die strahlende Marmorarchitektur und die literarische Hochkultur, sondern die schrecklichen Gewaltexzesse, die diese Epoche ebenfalls prägten. Wie grausam regierten die Herrscher der Antike? Wie und zu welchem Zweck wurde Gewalt dargestellt? Welche Schlüsse müssen wir aus den blutrünstigen Überlieferungen des Altertums ziehen? Martin Zimmermann lehrt Alte Geschichte an der LMU München. Er ist Ordentliches Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts und seit 2013 Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Kursnummer BO17039
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: vhs.wissen.live
Anbieterwechsel – Gewusst wie! Online Vortrag
Mi. 15.05.2024 12:30
Online
Online Vortrag

Der Strom- und Gasmarkt hat sich wieder belebt und Verbraucher:innen können aus einer großen Auswahl an Tarifen wählen. Die günstigsten neu abschließbaren Stromtarife sind aber immer noch teurer als vor der Energiekrise, ebenso die Gaspreise. Es ist davon auszugehen, dass die Preise in den nächsten 1 bis 2 Jahren auf einem hohen Niveau bleiben werden. Neukundentarife sind jedoch meist günstiger als Bestandspreise. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie bei der Tarifsuche und dem Tarifwechsel vorgehen sollten. Zielgruppe: Mieter:innen und Eigentümer:innen Referentin: Christine Schaller, Energieberaterin für die Verbraucherzentrale Bayern e.V . Anmeldelink: https://join.next.edudip.com/de/webinar/anbieterwechsel-gewusst-wie/1963674

Kursnummer BO16423
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern e. V.
Leben mit einem Zungenschrittmacher Ideal für Schnarcher mit Schlafapnoe und Atemaussetzern
Mi. 15.05.2024 18:00
Cham
Ideal für Schnarcher mit Schlafapnoe und Atemaussetzern

Ein Zungenschrittmacher ist ein Gerät, das bei Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe eingesetzt wird, die keine CPAP-Maske vertragen. Es stimuliert den Zungennerv während des Schlafes und verhindert so, dass die Zunge die Atemwege blockiert. Hans Steinsdorfer gibt Ihnen wertvolle Informationen aus seiner eigenen Erfahrung mit auf den Weg.

Kursnummer BO12231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Hans Steinsdorfer
Knoten in der Schilddrüse Was ist zu tun?
Mi. 15.05.2024 18:30
Cham, Kreiskrankenhaus, Konferenzraum 3. O
Was ist zu tun?

Ein Knoten in der Schilddrüse macht Angst, doch sind sie überwiegend gutartig, nur in ganz seltenen Fällen handelt es sich um Schilddrüsenkrebs. Schilddrüsenknoten machen fast nie Beschwerden. Erst wenn sie sehr groß werden können sie zu einem Druckgefühl oder Schluckbeschwerden führen. Doch was ist dann zu tun? Welche medizinischen Maßnahmen müssen dann ergriffen werden? Dr. Florian Stadler, Chefarzt der Allgemein- und Visceralchirurgie, klärt auf Anmeldung notwendig!

Kursnummer BO39161
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Florian Stadler
Mit Sonne Rechnen – Das eigene Dach nutzen Online Vortrag
Mi. 15.05.2024 19:30
Online
Online Vortrag

Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Gründe für die Nutzung der Sonne gibt es viele: steigende Strom- und Gaspreise, Klimaschutz oder der Wunsch nach Energieautarkie. Bei diesem Vortrag gehen wir auf Stromerzeugung durch eine Photovoltaik-Anlage und Warmwasserbereitung durch eine Solarthermieanlage ein. Zielgruppe: Ein- und Zweifamilienhausbesitzer:innen Referent: Matthias Rösch, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. Anmeldelink: https://join.next.edudip.com/de/webinar/mit-sonne-rechnen-das-eigene-dach-nutzen/666218

Kursnummer BO16424
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern e. V.
Kraft für den Alltag schöpfen, Stress loslassen. Sie werden Ihre innere Ruhe finden und versuchen negative Energiefelder zu umgehen.
Do. 16.05.2024 18:00
Cham
Sie werden Ihre innere Ruhe finden und versuchen negative Energiefelder zu umgehen.

Ich zeige ich Ihnen in diesem spannenden Einstiegs- Kurs Möglichkeiten aus meinem großen Schatz an Wissen und Erfahrung - Erfolg, Glück, Gesundheit, Schönheit und Freude - für Sie umzusetzen. Gemeinsam suchen wir Wege aus dem gefühlten Labyrinth von Frust, Angst, Zwängen und Sorgen. Sie werden Ihre innere Ruhe finden und versuchen negative Energiefelder zu umgehen. Lernen Sie ihr Leben wieder bunt und fröhlich zu leben.

Kursnummer BO12227ZZZ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Gabriele Zobel
Blütenpollen Gewinnung, Verarbeitung,Vermarktung (online)
Do. 16.05.2024 19:00
Online

Sie erlernen Kenntnisse wie man auf möglichst einfachster Weise, mit vielen praktischen Tipps, Blütenpollen sammeln, ernten und vermarkten kann. Sie erhalten für die erfolgreich abgeschlossen Kurs eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis für die Kursbelegung. Onlineschulung: Ab Buchung des Webinar-Auswahltermines für 60 Tage.

Kursnummer BO18139
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Robert Löffler
Reines, lebendiges und hexagonales Wasser für unsere Zellen Leitungswasser ist nur bedingt Zellgängig!
Fr. 17.05.2024 19:00
Cham
Leitungswasser ist nur bedingt Zellgängig!

Leitungswasser gilt in Deutschland als das am besten kontrollierte Lebensmittel. Jedoch muss es nur den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerten entsprechen und nicht frei von Schadstoffen wie Schwermetalle, Nitrat, Pestizide und so weiter sein. Für viele bedenkliche Stoffe wie Medikamentenrückstände, Drogen und fast alle Pestizide gibt es keine Grenzwerte und muss auch nicht kontrolliert werden. Trotzdem soll es, unabhängig in welchen Mengen es getrunken wird, unbedenklich für alle Menschen sein. Egal welchen Alters oder gesundheitlichen Zustand der Verbraucher. Auch wenn es über Kilometer lange zum Teil sehr alten Rohren, egal welches Material im hohen Druck transportiert wird, unbedenklich bleiben. Flaschenwasser gewinnt immer mehr an Beliebtheit, weil die Werbung den Verbrauchern eine bessere Qualität suggeriert. Tatsächlich müssen Flaschenwässer viel weniger kontrolliert werden und es gelten weniger strenge Grenzwerte. Für das radioaktive Schwermetall Uran gibt es im Vergleich zum Leitungswasser beim Flaschenwasser keinen Grenzwert. Trinkwasserexperten belegen in unzähligen Studien, dass perfektes Trinkwasser wie zum Beispiel eine Hochgebirgsquelle auch von der Struktur und der Lebendigkeit enorme Unterschiede gegenüber dem Leitungswasser aufweist. Diese Veränderungen durch den hohen Druck in den Leitungen werden jedoch in der Trinkwasserverordnung nicht berücksichtigt. Spielt es für unsere Zellen tatsächlich keine Rolle, wie die Beschaffenheit vom Wasser ist? Diese Frage wird der Trinkwasserexperte Claus Geweiler beim Vortrag bestens erklären.

Kursnummer BO39153
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Claus Geweiler
Honigbienen und Insekten Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt (online)
Mo. 20.05.2024 19:00
Online
Die nachhaltigen Hüter unserer geliebten Umwelt (online)

Willkommen beim Webinar "Bienen und Insekten – Unsere unsichtbaren Umweltschützer". Entdecken Sie die Bedeutung der Nachhaltigkeit für diese kleinen Helden und wie sie unsere Lebensqualität beeinflussen. Wir werden die Wichtigkeit ihres Lebensraums und ihren Einfluss auf unsere Heimat beleuchten. Zusammen gestalten wir eine nachhaltige Zukunft für unsere Umwelt und uns selbst. Willkommen an Bord!

Kursnummer BO18160
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Robert Löffler
Loading...
12.04.24 15:27:32