Zum Hauptinhalt springen

Wistuba, Stefan

Loading...
Basisschulung im Fachbereich Datenschutz - Samstagskurs praxisnah dank vieler Beispiele - Zertifikat möglich
Sa. 11.05.2024 09:00
Cham
praxisnah dank vieler Beispiele - Zertifikat möglich

Diese Basisschulung vermittelt ein Grundwissen im Fachbereich Datenschutz anhand vieler Praxisbeispiele. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden bestimmte Sachthemen aus dem betrieblichen Alltag einordnen, bewerten und Notwendigkeiten ableiten können. Zusätzlich soll eine Sensibilisierung für Datenschutz erreicht, ein Gefühl für Datenschutz und Risiken erarbeitet werden. Diese Basisschulung im Fachbereich Datenschutz erfüllt die vorgeschriebene und regelmäßig durchzuführende Schulung für Mitarbeiter*innen. Als Ergebnis erhalten Sie einen Teilnehmernachweis und können an einem Kurz-Test teilnehmen, nach dessen Bestehen Sie ein VHS-Zertifikat erhalten. Dieser Kurs wendet sich v.a. an Verantwortliche, Führungskräfte, Koordinatoren und Beschäftigte einer Organisation, die mit personenbezogenen Daten im betrieblichen Alltag zu tun haben und Ihr Wissen vertiefen möchten, die mit der Umsetzung / Verbesserung eines Datenschutzsystems betraut sind oder in der Organisation im Fachbereich Datenschutz verantwortlich arbeiten, die eine unabhängiges und vertieftes Wissen über den Fachbereich erlangen wollen oder bzw. und die einen Nachweis für ein durchgeführte Datenschutzschulung benötigen. Der Kurs wird in 2 Formaten angeboten: Abendkurs in 3 Teilen (je Teil 1,5 Stunden = insgesamt 4,5 Stunden) Kompaktkurs am Samstag (4 Stunden) Was wird vermittelt? Rechtliche Einordnung, Anwendungsbereich und Informationsquellen Allgemeine Bestimmungen und Grundsätze Rechte der Betroffenen Verantwortliche, Auftragsverarbeiter und DSB Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland oder internationale Organisation Risiken und Datenpanne Pflichten (z.B. Verarbeitungsverzeichnis, Löschung) Übungsaufgaben Test Rechtliche Hinweise: Die Dozententätigkeit im Fachbereich Datenschutz ist eine Rechtsdienstleistungen gemäß Rechtsdienstleistungsgesetz. Der Dozent führt während des Kursbetriebs keine Rechtsberatung durch. Eine rechtsverbindliche Aussage ist aus mündlich vermittelten Kursinhalten grundsätzlich ausgeschlossen.

Kursnummer BO57007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 118,00
(inkl. 20,00 € Prüfungsgebühr)
Dozent*in: Stefan Wistuba
Loading...
zurück zur Übersicht
22.04.24 13:00:43