Worauf ich noch hoffe. Ausstellungseröffnung und Lesung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 17. Oktober 2019 19:00–20:00 Uhr

Kursnummer BK15001
Dozent Dr. Hans Klein
Datum Donnerstag, 17.10.2019 19:00–20:00 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort

Haus 2, VHS-Foyer
Pfarrer-Seidl-Strasse 1
93413 Cham

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Am 17. Oktober 2019 eröffnet Dr. Hans Klein im Foyer der Chamer Volkshochschule
eine Ausstellung seiner Bilder (Fotos, Papierarbeiten, etc.) und liest eigene Gedichte unter dem Motto: Worauf ich noch hoffe.

Seine Texte, die der literarischen Moderne verpflichtet sind, erschienen in Zeitungen, Zeitschriften und im Rundfunk. Zudem publizierte er zahlreiche Bücher mit Lyrik, Prosa und wissenschaftlichen Arbeiten.

Was Hans-Jürgen Heise einmal im Rheinischen Merkur über den Autor schrieb, trifft auch auf seine aktuellen Texte zu:

"Die Gedichte dieses Autors (...) stellen die Frage nach dem Sinn der Existenz. (...) Kleins Texte sind genau, ungeschwätzig, formbewußt: Stenogramme einer ehrlich belegten inneren Biographie."

Vom 18.-31. Oktober 2019 ist die Ausstellung kostenlos zu besichtigen (außer samstags und sonntags).

Dr. Hans Klein M.A., HP, Psychotherapeut und Philosoph


nach oben
 

Volkshochschule im Landkreis
Cham e.V.

Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

E-Mail & Internet

info@vhs-cham.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09971 8501-0
Fax: 09971 8501-30

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG