Zum Hauptinhalt springen

Ballett 7- 9 Jahren

IIn diesem Kurs erlernen die Kinder erste Begriffe des Ballett-Vokabulars und dazu erste klassische Formen, Bewegungen und Positionen - ein solides Fundament wird gelegt. Die Kinder entwickeln ein gesundes Körperbewusstsein und treffen gleichgesinnte Freunde. Darüber hinaus verbessern sie ihre Konzentration, Disziplin und Ausdauer. Sie befassen sich auch mit klassischer Musik. Ziel des Kurses ist es, Kreativitätt, Musikalität und den Bezug zum Körper altersgemäß zu fördern - und natürlich dabei Spaß zu haben. Sich Tanzbewegungen einzuprägen, verbessert zudem die mentale Stärke. In einer angenehmen Atmosphäre und Umgebung dürfen sich die Kinder in ihren Bewegungen ausprobieren.

Die Kursleiterin ist eine ausgebildete Trainerin und aktive Tänzerin an einer Ballettschule in Regensburg.

Anmeldung erfolgt jeweils für ein Semester. In den Schulferien findet kein Unterricht statt, d. h. Sie müssen in den Ferien nicht bezahlen. Eine Kündigung ist unter Einhaltung der Kündigungsfrist (4 Wochen zum nächsten Monatsbeginn) noch möglich. Die Kursgebühr wird am Ende des Semesters abgebucht.
Geschwisterrabatt: Das zweite oder jedes weiter Ballettmädchen einer Familie zahlt nur die Hälfte der Kursgebühr.

Material

Bitte mitbringen: Ballettschuhe (keine Gymnastikschuhe mit einer durchgehenden Sohle) sind zu empfehlen, alternativ Socken (keine Stopper-Socken) oder barfuß.
Kleidung: Wenn möglich Body, Strumpfhose und Ballettrock.

Bitte beachten: Lange Haare sollen zu einem Zopf (Dutt) gebunden sein (es sollen keine Haarsträhnen ins Gesicht fallen); keine herabhängenden Ohrringe.

Kurstermine 18

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 23. Februar 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    1 Freitag 23. Februar 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 2
    • Freitag, 01. März 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    2 Freitag 01. März 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 3
    • Freitag, 08. März 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    3 Freitag 08. März 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 4
    • Freitag, 15. März 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    4 Freitag 15. März 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 5
    • Freitag, 22. März 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    5 Freitag 22. März 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 6
    • Freitag, 12. April 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    6 Freitag 12. April 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 7
    • Freitag, 19. April 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    7 Freitag 19. April 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 8
    • Freitag, 26. April 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    8 Freitag 26. April 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 9
    • Freitag, 10. Mai 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    9 Freitag 10. Mai 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 10
    • Freitag, 17. Mai 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    10 Freitag 17. Mai 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
  • 10 vergangene Termine
    • 11
    • Freitag, 07. Juni 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    11 Freitag 07. Juni 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 12
    • Freitag, 14. Juni 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    12 Freitag 14. Juni 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 13
    • Freitag, 21. Juni 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    13 Freitag 21. Juni 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 14
    • Freitag, 28. Juni 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    14 Freitag 28. Juni 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 15
    • Freitag, 05. Juli 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    15 Freitag 05. Juli 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 16
    • Freitag, 12. Juli 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    16 Freitag 12. Juli 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 17
    • Freitag, 19. Juli 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    17 Freitag 19. Juli 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    • 18
    • Freitag, 26. Juli 2024
    • 15:30 – 16:30 Uhr
    • VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2
    18 Freitag 26. Juli 2024 15:30 – 16:30 Uhr VHS Haus 3, Eingang F, Spiegelsaal 2

Ballett 7- 9 Jahren

IIn diesem Kurs erlernen die Kinder erste Begriffe des Ballett-Vokabulars und dazu erste klassische Formen, Bewegungen und Positionen - ein solides Fundament wird gelegt. Die Kinder entwickeln ein gesundes Körperbewusstsein und treffen gleichgesinnte Freunde. Darüber hinaus verbessern sie ihre Konzentration, Disziplin und Ausdauer. Sie befassen sich auch mit klassischer Musik. Ziel des Kurses ist es, Kreativitätt, Musikalität und den Bezug zum Körper altersgemäß zu fördern - und natürlich dabei Spaß zu haben. Sich Tanzbewegungen einzuprägen, verbessert zudem die mentale Stärke. In einer angenehmen Atmosphäre und Umgebung dürfen sich die Kinder in ihren Bewegungen ausprobieren.

Die Kursleiterin ist eine ausgebildete Trainerin und aktive Tänzerin an einer Ballettschule in Regensburg.

Anmeldung erfolgt jeweils für ein Semester. In den Schulferien findet kein Unterricht statt, d. h. Sie müssen in den Ferien nicht bezahlen. Eine Kündigung ist unter Einhaltung der Kündigungsfrist (4 Wochen zum nächsten Monatsbeginn) noch möglich. Die Kursgebühr wird am Ende des Semesters abgebucht.
Geschwisterrabatt: Das zweite oder jedes weiter Ballettmädchen einer Familie zahlt nur die Hälfte der Kursgebühr.

Material

Bitte mitbringen: Ballettschuhe (keine Gymnastikschuhe mit einer durchgehenden Sohle) sind zu empfehlen, alternativ Socken (keine Stopper-Socken) oder barfuß.
Kleidung: Wenn möglich Body, Strumpfhose und Ballettrock.

Bitte beachten: Lange Haare sollen zu einem Zopf (Dutt) gebunden sein (es sollen keine Haarsträhnen ins Gesicht fallen); keine herabhängenden Ohrringe.

21.05.24 17:47:07