Zum Hauptinhalt springen

Yoga und Meditation
Individuelle Neigungsgruppe

Die indische Yoga-Philosophie kennt sechs Wege, um die eigene innere Kraftquelle wieder zu entdecken. Dabei werden gleichmäßige Bewegungsformen bewusst erlebt. Sie üben auf den Menschen in seiner Ganzheit, also auch auf seine Tiefenschichten, einen heilsamen Einfluss aus.
Ziel des Kurses ist es, durch geistige Bewusstheit - "Meditation" - die eigenen Grenzen zu akzeptieren bzw. zu erweitern. Dieser Kurs ist für alle Menschen geeignet, die wieder zu einem harmonischen Lebensrhythmus finden möchten.

Material

Bitte mitbringen: Decke, kleines Kissen, bequeme Kleidung und warme Socken

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 27. Juni 2024
    • 18:45 – 20:15 Uhr
    • ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    1 Donnerstag 27. Juni 2024 18:45 – 20:15 Uhr ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    • 2
    • Donnerstag, 04. Juli 2024
    • 18:45 – 20:15 Uhr
    • ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    2 Donnerstag 04. Juli 2024 18:45 – 20:15 Uhr ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    • 3
    • Donnerstag, 11. Juli 2024
    • 18:45 – 20:15 Uhr
    • ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    3 Donnerstag 11. Juli 2024 18:45 – 20:15 Uhr ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    • 4
    • Donnerstag, 18. Juli 2024
    • 18:45 – 20:15 Uhr
    • ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    4 Donnerstag 18. Juli 2024 18:45 – 20:15 Uhr ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    • 5
    • Donnerstag, 25. Juli 2024
    • 18:45 – 20:15 Uhr
    • ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    5 Donnerstag 25. Juli 2024 18:45 – 20:15 Uhr ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    • 6
    • Donnerstag, 01. August 2024
    • 18:45 – 20:15 Uhr
    • ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum
    6 Donnerstag 01. August 2024 18:45 – 20:15 Uhr ehemaliges Krankenhaus, Mehrzweckraum

Yoga und Meditation
Individuelle Neigungsgruppe

Die indische Yoga-Philosophie kennt sechs Wege, um die eigene innere Kraftquelle wieder zu entdecken. Dabei werden gleichmäßige Bewegungsformen bewusst erlebt. Sie üben auf den Menschen in seiner Ganzheit, also auch auf seine Tiefenschichten, einen heilsamen Einfluss aus.
Ziel des Kurses ist es, durch geistige Bewusstheit - "Meditation" - die eigenen Grenzen zu akzeptieren bzw. zu erweitern. Dieser Kurs ist für alle Menschen geeignet, die wieder zu einem harmonischen Lebensrhythmus finden möchten.

Material

Bitte mitbringen: Decke, kleines Kissen, bequeme Kleidung und warme Socken

28.05.24 18:18:18