NDW und Austropop: Ein Phänomen der 1980er

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 12. Juli 2019 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer BJ10906
Dozent Alwin Ertl
Datum Freitag, 12.07.2019 18:30–20:00 Uhr
Gebühr 21,00 EUR
Ort

VHS Haus 2, Eingang D, Seminarraum 1
Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Musik der Neuen Deutschen Welle ergriff in den 1980er Jahren Westdeutschland im Sturm, und Österreich eroberte Bayern mit Liedern wie "Schifoahn" vom Ambros oder "Macho Macho" vom Fendrich. Nena hatte mit ihren
"99 Red Balloons" sogar einen Superhit in den USA.

Wie geschah das? Wie war der Zeitgeist damals? Und: Kann es so etwas wieder geben?

Im Rückblick auf die musikalische Vergangenheit Westdeutschlands versucht Alwin Ertl, Alt-Hippie und Astronomie-Enthusiast, in Zusammenarbeit mit dem Publikum zu rekonstruieren, was uns damals bewegte, solche Musik zu hören. Es sind ausdrücklich auch junge Leute eingeladen!

Eigene Musik von damals darf und soll mitgebracht werden, in einem computerlesbaren Format auf gewöhnlichen Datenträgern. Falls zum Abspielen eines bestimmten Songs spezielle Hardware (z.B. Grammophon) benötigt wird, bitten wir um Vorabinfo.


nach oben
 

Volkshochschule im Landkreis
Cham e.V.

Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

E-Mail & Internet

info@vhs-cham.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09971/8501-0
Fax: 09971/8501-30

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG