Abgründe - wenn aus Menschen Mörder werden

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 24. Januar 2019 19:00–21:15 Uhr

Kursnummer BJ10703
Dozent Josef Wilfling
Datum Donnerstag, 24.01.2019 19:00–21:15 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

VHS Haus 2, Eingang D, Seminarraum 1
Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Eine junge Frau tötet ihren ehemaligen Liebhaber auf grausame Weise mit einem Besenstiel. Ein Mann ermordert zwei Frauen, um die Aufdeckung seiner kriminellen Machenschaften zu verhindern.
Ein Jugendlicher ersticht einen ihm völlig Unbekannten. Aus reiner Mordlust.

Das Unfassbare war bei ihm der Normalfall: Der legendäre Mordermittler Josef Wilfing, ehemaliger Chef der Münchener Mordkommission, der u. a. auch bei der Aufklärung der Morde an Walter Sedlmayr und Rudolph Moshammer mitwirkte, hatte es tagtäglich mit Menschen zu tun, die Ungeheuerliches getan oder erlebt haben. An diesem Abend erzählt er von seinen spektakulären Fällen, schildert Tathintergründe, gibt den Blick in seelische Abgründe frei und zeigt: die Wirklichkeit ist packender als jeder Krimi.

Josef Wilfling Leiter der Mordkommission a.D. (München)


nach oben
 

Volkshochschule im Landkreis
Cham e.V.

Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

E-Mail & Internet

info@vhs-cham.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09971/8501-0
Fax: 09971/8501-30

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG