München, im Februar 1919: die Bayerische Räterepublik

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 11. Februar 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer BJ10503
Dozent Dr. Georg Turba
Datum Montag, 11.02.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 7,00 EUR
Ort

VHS Haus 2, Eingang D, Seminarraum 1
Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


"Weltrevolution.
Gebärerin des neuen Schwingens.
Gebärerin der neuen Völkerkreise.
Rot leuchtet das Jahrhundert
Blutige Schuldfanale.
Die Erde kreuzigt sich.
Den Proletariern."
(Ernst Toller)

Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Sturz des (letzten) bayerischen Königs, Ludwig III., fanden in München bedeutende Ereignisse statt, die auch mit der Persönlichkeit Kurt Eisners in Verbindung stehen, der im Februar 1919 ermordet wurde.

Vor hundert Jahren existierte in Bayern - für einige Wochen - eine "Räterepublik": der Freistaat Bayern sollte sozialistisch geprägt sein.

Dieser Kursabend lässt dieses Kapitel bayerischer Geschichte lebendig werden.


nach oben
 

Volkshochschule im Landkreis
Cham e.V.

Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

E-Mail & Internet

info@vhs-cham.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09971/8501-0
Fax: 09971/8501-30

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG