Activate

Während der Pandemie wurden sämtliche Aktivitäten online durchgeführt – von Schulungen, Freizeitangeboten bis hin zu gemeinnützigen Aktivitäten. Auch wenn das für viele eine große Umstellung war, hat es zu positiven Veränderungen beigetragen. Beispielsweise konnten sich Menschen mit körperlichen Behinderungen nun leichter beteiligen, da physische Voraussetzungen (z. B. Barrierefreiheit) entfielen.

Activate knüpft genau hier an und erstellt Online-Schulungen, damit Menschen mit körperlichen Behinderungen erfahren, welche Möglichkeiten ihnen nun online zur Verfügung stehen. Auf der Activate-Plattform werden hilfreiche Tipps zu verschiedenen Themenbereichen zu finden sein, unter anderem Freizeitaktivitäten, Social Media, Ehrenamt etc.

 

EU Programm:

Erasmus+

Projektkoordination:

ASPAYM BALEARES (Spanien)

Kontakt:

Johanna Jankowski  

Laufzeit:

01. November 2021 – 01. November 2023

Webseite:

www.projectactivate.eu

Projektnummer:

KA220-ADU-DDD76E442