E-EUPA

„Ich arbeite im Büro“, das sagen viele Menschen, wenn sie ihren Beruf beschreiben. Was heißt das aber genau? Welche Tätigkeiten sind damit verbunden und welche Qualifikationen sind dafür nötig?

Bereits im Projekt EUPA_next (2015-2018) hatte die Volkshochschule im Landkreis Cham e.V. gemeinsam mit acht anderen Partnerorganisationen aus Europa daran gearbeitet, Lernmaterialen für diese Qualifikationen auf verschiedenen Qualifikationsniveaus zu erstellen, damit so eine Überprüfung und Bestätigung der erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten möglich wird. Gerade für Menschen, die keine formale Berufsausbildung, z.B. als Bürokaufmann/-frau, absolviert haben, stellt das einen Mehrwert zur Anerkennung ihrer individuellen Kompetenzen dar.

Mit dem Projekt E-EUPA (Validation of Formal, Non Formal and Informal Learning for Administration Personnel through Asynchronous Electronic Learning and Online Assessment) werden die Lernmaterialien und Überprüfungen inhaltlich aktualisiert und so überarbeitet, dass sie für eine digitale Nutzung geeignet sind.

EU Programm:

Erasmus+

Projektkoordination:

M.M.C Management Center Limited, Nikosia (Zypern)

Kontakt:

Martina Bachmeier 

Laufzeit:

01. Februar 2022 – 31. August 2024

Webseite:

demnächst verfügbar

Projektnummer:

2021-1-CY01-KA220-VET-000028098


nach oben
 

Volkshochschule im Landkreis
Cham e.V.

Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

E-Mail & Internet

info@vhs-cham.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09971 8501-0
Fax: 09971 8501-30

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG