LOQUET

Im Projekt LOQUET werden innovative Instrumente aus dem Qualitätsmanagement von Wirtschaftsunternehmen auf die Berufliche Bildung übertragen. Gleichzeitig werden aber die Vorgaben der vorhandenen regulatorischen Rahmenwerke, wie des Europäischen Bezugsrahmens für die Qualitätssicherung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung (European Quality Assurance Reference Framework for Vocational Education and Training, EQARF) berücksichtigt. Außerdem werden die Kompetenzen von Qualitätsmanagern in der Beruflichen Bildung gefördert. Lernergebnisbasierte Lehrmaterialien garantieren die länderübergreifende Vergleichbarkeit der Qualifikationen sowie deren Beitrag zur Weiterentwicklung von ECVET (European Credit System for Vocational Education and Training), dem europäischen Leistungspunktesystem für die berufliche Aus- und Weiterbildung.

EU-Programm:

LEONARDO DA VINCI Innovationstransfer

Projektkoordination:

Wyzsza Szkola Zarzadzania i Prawa im. Heleny Chodkowskiej w Warszawie, Polen

Kontakt:

Aleksandra Sikorska, Martina Bachmeier

Laufzeit:

November 2012 – Oktober 2014

Website:

www.loquet.eu

Projektnummer:

2012-1-PL1-LEO05-27444

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

nach oben

Volkshochschule im Landkreis
Cham e.V.

Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

E-Mail & Internet

info@vhs-cham.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09971/8501-0
Fax: 09971/8501-30

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG