KODE-NQF

Eine steigende Mobilität in Europa und auch der globale Wettbewerb verlangen nach der Vergleichbarkeit von Qualifikationen. Mehr und mehr müssen dabei auch nicht-formal und informell erworbene Kompetenzen sichtbar gemacht werden. Die Nationalen Qualifikationsrahmen in den Projektländern Polen, Italien und Deutschland bieten derzeit noch geringe Berücksichtigung von nicht-formal und informell erworbenen Kompetenzen. Im Projekt KODE-NQF soll mittels einer Kompetenzatlas-Matrix das etablierte KODE®-System an die nationalen Qualifikationsrahmen in den Projektländern und an den Europäischen Qualifikationsrahmen angepasst werden. In Schulungen werden den Teilnehmern (Berater, Trainer, etc,) die Werkzeuge und Instrumente zur Messung und Validierung zur Verfügung gestellt. Die Transparenz innerhalb dieser Validierung wiederum könnte in Zukunft so Anreiz für weitere Mobilität der Arbeitnehmer innerhalb Europas bieten.

EU-Programm:

Lifelong Learning Programme – Leonardo da Vinci (Transfer of Innovation)

Projektkoordination:

VHS Cham e.V., Deutschland

Kontakt:

Aleksandra Sikorska, Martina Bachmeier

Laufzeit:

1. Oktober 2011 – 30. September 2013

Website:

www.kode-project.eu/

Projektnummer:

DE/11/LLP-LdV/TOI/147-413/2011-1-DE2-LEO05-08019

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

nach oben

Volkshochschule im Landkreis
Cham e.V.

Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

E-Mail & Internet

info@vhs-cham.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09971/8501-0
Fax: 09971/8501-30

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG