Standardtext

In vielen Fällen verhelfen der Inhalt und die Art des Sprachenlernens jungen Menschen nicht immer zu einem verbesserten Kompetenzniveau, das insbesondere im modernen Berufsleben in Europa notwendig ist. Das Projekt „Going Places with Languages in Europe“ versucht dies über ein interaktives Spiel umzusetzen, das Lernende und Auszubildende auf die Anforderungen des Arbeitslebens vorbereitet, indem die notwendigen sprachlichen und beruflichen Kenntnisse (in einem virtuellen Umfeld) entwickelt werden.

EU-Programm:

Leonardo-da-Vinci Multilateral Project (Transfer of Innovation).

Projektkoordination:

University of Wolverhampton, LNfE, Großbritannien

Kontakt:

Aleksandra Sikorska, Martina Bachmeier

Laufzeit:

1 Oktober 2011 – 30. September 2013

Website:

www.going-places.eu

Projektnummer:

2011-1-GB2-LEO05-05450

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

nach oben

Volkshochschule im Landkreis
Cham e.V.

Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

E-Mail & Internet

info@vhs-cham.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09971/8501-0
Fax: 09971/8501-30

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG