Berufsschullehrer aus China zu Besuch in der Kreisstadt

zurück



20 Männer und Frauen aus Shanghai schauen sich in den kommenden Wochen die berufliche Bildungslandschaft Deutschlands an. Ziel ist es, das duale System der Ausbildung in Deutschland kennenzulernen und dieses in China auf den Weg zu bringen.




Dieser Austausch wurde initiiert von der Hanns-Seidel-Stiftung, dem bayerischen Kultusministerium und der Volkshochschule im Landkreis Cham und findet bereits zum dritten Mal statt.

Seit bereits gut zehn Jahren gibt es im Reich der Mitte das Bestreben, diese Mischung aus Schule und Praxis als Weg in den Beruf zu installieren. Das Know- how dazu holen sich die Vertreter aus China in Ostbayern.

In den 8 Wochen, die die Gruppe in Cham ist, lernen Sie von Ihren Kollegen an den Berufsschulen in Cham, Passau, Pfarrkirchen und Pfaffenhofen, wie die Ausbildung in Elektro- oder Metallberufen, sowie Berufen verbunden mit CNC- Technik, aussieht. Außerdem erhalten sie einen umfangreichen Überblick über das Aus- und Weiterbildungssystem in Deutschland und lernen den Stellenwert der Erwachsenenbildung kennen.

„Von Grund auf erhalten die Berufsschullehrer einen Eindruck vom dualen System“, erklärt Reinhard Böckl. Unter anderem bei der VHS ist sein Wissen zum Thema Weiterqualifizierung gefragt.

Die Volkshochschule im Landkreis Cham, als Bildungseinrichtung und Träger von diversen Fach- und Berufsfachschulen, ist für diese Aufgabe bestens gerüstet. Wir greifen dabei auf unser großes Partnernetzwerk zurück und profitieren von der langjährigen Erfahrung in der Meisterausbildung und dem Aufbau der Fachschule für Maschinenbautechnik.

Zum Auftakt wurde die Gruppe in Cham am 09.10.17 von der zweiten Bürgermeisterin der Stadt Cham, Frau Christa Strohmeier-Heller in der Touristinformation Cham begrüßt. Anschließend erhielt die Gruppe eine Stadtführung in englischer Sprache.


nach oben

Volkshochschule im Landkreis
Cham e.V.

Pfarrer-Seidl-Str. 1
93413 Cham

E-Mail & Internet

info@vhs-cham.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09971/8501-0
Fax: 09971/8501-30

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG